Frankenthal Badisch-Pfälzische Fasnacht am 14. Februar

20170211_0676_fcv

Fräulein Baumann alias Markus Weber (im Bild) gehört zu den Mitwirkenden der „Fasnacht aus Baden und der Pfalz“, die der Südwestrundfunk (SWR) am Sonntag, 14. Februar, ab 20.15 Uhr wieder als Fernsehsendung aus Frankenthal präsentiert. Das hat die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine angekündigt. „150 Minuten lang Stimmung, Spaß und sensationelle Tänze“ versprechen die Fasnachter ihrem Publikum für den Abend vor Rosenmontag. Anders als in früheren Jahren müssen die Fasnachter im Congress-Forum allerdings ohne Saalpublikum auskommen; die Corona-Pandemie lässt den üblichen Ablauf nicht zu. Dessen ungeachtet wollen die Veranstalter wieder „ihre besten Büttenredner, Tanzmariechen, Tanzpaare, Musiker und Sänger präsentieren“. Moderiert wird die Sendung von Andreas Knecht, bekannt als Bauchredner mit seinem frechen Vogel Gregor. Und zur Freude aller Mitwirkenden, die mit Abstand und Mundschutz im Publikum sitzen, hat er als Co-Moderator Zauberer Ted Louis an seiner Seite.