Saarlouis Badeunfall vermutet: Polizei sucht Vermissten an der Saar

badeunf2

Mit Tauchern, Booten mit Sonar, Diensthunden und einer Drohne haben Polizei, Feuerwehr und DLRG am Samstagabend an der Saar zwischen Saarlouis und Rehlingen nach einem vermissten 58-Jährigen gesucht. Den Polizeiangaben zufolge hatte der Mann mit einer Bekannten in der Saar gebadet, sei aber nicht mehr zum Ufer zurückgekehrt. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus. Der Vermisste stammt aus Niedersachsen und war als Lkw-Fahrer beruflich in Saarlouis unterwegs. Die Ermittlungen werden am Sonntag fortgesetzt.