Annweiler B10-Tunnelabschnitt: Am Donnerstag nicht-öffentlicher Termin zu Ausbauplänen

Zehn Ausbauvarianten sind für den Tunnelabschnitt im Gespräch.
Zehn Ausbauvarianten sind für den Tunnelabschnitt im Gespräch.

Für Donnerstag, 13. Juni, hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) einen nicht-öffentlichen Erörterungstermin zum geplanten vierspurigen B10-Ausbau der Tunnelstrecke zwischen Queichhambach und dem Wellbachtal anberaumt. Zehn Varianten sind dafür im Gespräch – darunter eine, für die sich der Landesbetrieb Mobilität ausgesprochen hat, und eine andere, die die Anrainerkommunen fordern. Im Zuge des Raumordnungsverfahrens wird die SGD letztlich darüber entscheiden, welche das Rennen macht. Das Auswahlverfahren läuft bereits seit Februar 2022. Einen Favoriten habe die SGD noch nicht, teilt Sprecherin Nora Schweikert auf Anfrage der RHEINPFALZ mit. Der Termin am Donnerstag diene der Entscheidungsfindung. Dazu eingeladen wurden alle Träger öffentlicher Belange, sowie Vertreter zweier Bürgerinitiativen, berichtet die SGD. Bei dem Treffen bekämen diese noch einmal Gelegenheit, die eigene Sichtweise vorzutragen und sich mit den anderen auszutauschen. Erst danach wolle die SGD ihr Urteil fällen. Wann es so weit sein wird, könne jedoch noch nicht gesagt werden, so Schweikert.

6132637_1_org_Pfaelzerwald_Newsletter_-_Contentbox_16_x_9

Kennen Sie schon unseren Pfälzerwald-Newsletter?

Wo gibt es neue Wanderwege? Siedelt sich wirklich ein Wolfsrudel im Pfälzerwald an? Welche Hütten haben zur Zeit offen? Jeden Donnerstag schreiben RHEINPFALZ-Autorinnen und -Autoren aus der gesamten Pfalz über Themen rund um den Pfälzerwald. Jedes Mal mit Ausflugstipp!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x