Mannheim A6 bei Mannheim in Richtung Heilbronn voll gesperrt

Der Schwertransporter hatte sich in der engen Baustelle festgefahren.
Der Schwertransporter hatte sich in der engen Baustelle festgefahren.

[aktualisiert 16:30] Die Vollsperrung aufgrund des festgefahrenen Schwertransporters wurde nun aufgehoben, wie die Polizei mitteilt. Der LKW konnte aus dem betroffenen Bereich ausfahren.

Am Donnerstag, kurz nach 14 Uhr, hat die Polizei die Autobahn A6 zwischen Viernheimer Kreuz und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen in Richtung Heilbronn voll gesperrt. Der Grund: ein defekter Schwertransporter in einer Baustelle. Wie die Polizei mitteilt, dauern die Bergungsarbeiten an. Der Verkehr staut sich über mehrere Kilometer zwischen Mannheim-Neckarau und Kreuz Mannheim. Die Umleitungsempfehlung der Polizei: Von Viernheim kommend Richtung Süden am Autobahnkreuz Mannheim über die A656 auf die A5 Richtung Karlsruhe fahren.