FUSSBALL Überraschung: Jürgen Luginger wird Sportdirektor beim 1. FC Saarbrücken

Gehen seit Mittwoch getrennte Wege: Jürgen Luginger (links) und Michael Berndt. Luginger fungiert ab sofort als Sportdirektor be
Gehen seit Mittwoch getrennte Wege: Jürgen Luginger (links) und Michael Berndt. Luginger fungiert ab sofort als Sportdirektor beim 1. FC Saarbrücken. Berndt, Sportmanager beim FC Homburg, muss nun einen neuen Trainer suchen.

Der künftige Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken ist auf der Suche nach einem Sportdirektor fündig geworden: Jürgen Luginger tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Marcus Mann an, der zur TSG Hoffenheim gewechselt ist. Der 52-jährige Luginger war bis dato Trainer beim bisherigen Saarbrücker Regionalliga-Rivalen FC Homburg. Der Vertrag sei am Mittwochmorgen auf Lugingers Wunsch hin aufgelöst worden, teilte der FC Homburg am frühen Nachmittag mit, während der Regionalliga-Meister von der Saar Minuten zuvor schon Vollzug gemeldet hatte. Luginger ist beim FCS kein Unbekannter: Von Juli 2010 bis September 2013 war der frühere Bundesligaprofi (unter anderem bei Schalke 04 und Waldhof Mannheim am Ball) Cheftrainer im Saarbrücker Ludwigspark.