Turnen RHEINPFALZ Plus Artikel Wieso die TSG Haßloch plötzlich 150 Stühle organisieren muss

Die Haßlocherin Hannah Wiedemann zeigt im Bodenturnen eine Radwende.
Die Haßlocherin Hannah Wiedemann zeigt im Bodenturnen eine Radwende.

Die TSG Haßloch, die Pfalz-Cup und Landesbestenkämpfe für Mädchen in den Pflichtstufen ausrichtet, freut sich über drei große Erfolge. Bevor die Wettkämpfe beginnen, müssen die TSG-Organisatoren einen Schreckmoment überstehen.

Als Simone Magin und Anne Deege, beides Turntrainerinnen der TSG Haßloch,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dnu iher efrlHe am aaneFibrdtge dei sefletpiredaDholrl ni ;sglhzoiacl&H ;rufm&lu edi tptmmWuelfk&;ae um ned -PzpfulCa udn ied ;eLblf&eesmdatskeapnumn ni dne Psuhinfcttfel edr Melhd&unmca; ntrhreheci wll,noe enommkbe llea stre meailn ineen gszegnio&l;r kSh.cecr iWrb;udo&q eurdnw inh

x