Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Vom Virologen zum Militärexperten: „Normal ist das nicht“ befürchtet Kabarettist Martin Zingsheim

Festnetz statt 5G: Martin Zingsheim überlegt, ob Corona eine Erfindung der Frauen war, um die Männer zum Händewaschen zu zwingen
Festnetz statt 5G: Martin Zingsheim überlegt, ob Corona eine Erfindung der Frauen war, um die Männer zum Händewaschen zu zwingen.

„Normal ist das nicht“ – das mag sich wohl jeder bisweilen denken, wenn er oder sie das Treiben der Mitmenschen beobachtet. Mit diesem Gedanken ist man nicht allein: Der Musikkabarettist Martin Zingsheim hat ihm ein eigenes Programm gewidmet, das er dem Reblaus-Publikum am Samstag präsentierte.

Was ist schon normal? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, kann ein Blick in die Vergangenheit hilfreich sein: Die Streckbank aus dem Mittelalter heißt heute Physiotherapie und wird von der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rmreBa al,tbhez sishnetagc egteraahmlfn iszmdrienehic ogrnrsVueg war amn szeetiiren ieblfutarhpcuh mit med rSenbte &;uit,cfsatbemlhg aws nsiedtraeers uz ienre egrnneig aSendisuhtgrce euruflt.mh;& nUd dnan bga se ja ochn das ius epmiar niso,tc ads caenlibhge Rthec seein ,Geenricrshhtr eib der eHatri vn

x