Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Umweltfreundlich einkaufen mit kostenlosen Leih-Lasteseln

Sponsor Klaus Grund (links) belädt das Lastenrad, Olaf Bergmann sitzt auf dem Sattel.
Sponsor Klaus Grund (links) belädt das Lastenrad, Olaf Bergmann sitzt auf dem Sattel.

Ein Lastesel, der die Einkäufe nach Hause transportiert, gehört in Neustadt eher nicht zu den Alltagsbildern. Aber zwei ebenso umweltfreundliche Transportmittel werden ab nächster Woche unter dem Signet „Frei! Lastenrad“ die Neustadter Straßen bereichern: elektrische Lastenfahrräder mit Transportkästen, die einen Wocheneinkauf fassen.

Das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

i:beda eiD ebidne ktseecnlrehi ealtLsse eewrnd osenotlks onv der uepsierprgK dseatuNt des usdBn rüf mUetlw dnu cNtushrtuza )U(BDN urz .esletlgt

sauK l udrnG, der ni urrtFaknf eien rdeiottniSa-aLdnsep eetbib,tr gzo revgnseenga rahJ cnah fLney-rapdeoShcre und eregt edi tiAnok an. Zmu Sartt edpnsete re inese erd nbedei erd U-GDurpBNep, dsa zeitew elstlte re im Lse-gerintaaVgr zur nLsi-gae ndu tsoaneugrtkWsn gtärt edr UNDB.

ewZi aotnSredt ni rde sea tAIdnnntm aonhfBh udn fau med esd so-irMaBtk saxarbA in rde nsentdtIan stnehe die edeibn tatelistmrpTrno siet riesed Wcheo mdjee ezutrN kseotlnos zru smsu hisc bie nriee tharoebrPf shcon eni einwg imt emd tvurraet ncahm“e, gtas anAder mmulHe, ezoVsitrdne der sprD.K-UepigeBNru kadn Enetib-rA udn egrtu ngeLkun ihsc ads adR shre itlche arnefh. Udn se sti iatmd eni enrisl,peKdi edi fEeuiäkn onv dre dattS cahu ufa ied mbahceHra uz retae,torrpsinn hone ibaed asu dre Petsu zu ieS sblset shbier honcs ikBeE- nud utfre ichs uadarf, cahu ierh ihnct hrme sauf Auot weensnaieg uz eis.n end egRückw usa red tStda, nnwe ihc asd dRa chan dem itoptsrHrmnae eirnme eridwe an nseine tatzdlpnaS cbhretga ,heab teseil ihc irm rüf edn igmweHe dnan neine m.lHuem iDe eAulsieh eotgflr ien sneiVnlOielstheyem-r nesut.nldbrdat)(d.-,epu ads am Aetutdiolrnshas tim enemi dReCQo- rtgteaest dirw.

i Weeret in tie DAcuishs dlfennuae sntoKe ohfft dei Kerpgsreiup hcudr pnSeden uz dnkec.e Bei rde lrekgtnvjlteorosPu ni dre eppirueAtsgrb adR rde tdtaS trleeih erd BDUN edi u,saeZg sads ide ttadS rwteiee rtdransLäee nahefsfc wl.il

x