Neustadt Stipendium für ein Jahr als Gastschüler in die USA

14947a003236126c

Noch bis zum 13. September können sich Jugendliche für den Jugendaustausch 2025/26 zwischen Deutschland und den USA im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) bewerben. Darauf hat die Bundestagsabgeordnete Isabel Mackensen-Geis (SPD) hingewiesen. Während ihres Aufenthaltes in den USA leben die Jugendlichen in einer Gastfamilie und besuchen eine Schule. So tauchen sie vollständig in die amerikanische Kultur und den Alltag ein. Die PPP-Stipendien sind Vollstipendien, die den kompletten Kostenbeitrag für das Austauschjahr abdecken – inklusive Reise, Versicherung, Organisation und Betreuung. Die Bewerbung ist direkt über die Website des Bundestags möglich: https://www.bundestag.de/ppp.

Parallel werden im Wahlkreis Neustadt-Speyer Gastfamilien gesucht, die einen US-Stipendiaten für ein Schuljahr aufnehmen. Die Austauschorganisation Youth For Understanding ist unter 040 2270020 oder per E-Mail an gastfamilienmeldung@yfu.de zu erreichen.

x