Haßloch RHEINPFALZ Plus Artikel Stimmungsvolles Weihnachtskonzert mit Andrei Rosianu und seinen „Mannheimer Solisten“ im „Kulturviereck“

Geiger Andrei Rosianu (links) und sein Kammermusikensemble „Mannheimer Solisten“ bescherten dem Haßlocher Publikum ein atmosphär
Geiger Andrei Rosianu (links) und sein Kammermusikensemble »Mannheimer Solisten« bescherten dem Haßlocher Publikum ein atmosphärisch dichtes Weihnachtskonzert.

Lokalmatador Andrei Rosianu und sein Kammermusikensemble „Mannheimer Solisten“ nahmen es am Mittwoch im „Kulturviereck“ auf sich, das Publikum in Haßloch mit einem atmosphärisch dichten Konzert auf die bevorstehenden Weihnachtstage einzustimmen. Die erste Hälfte des Programms gehörte der Musik des Barock, in der zweiten kam nach Mozart das 19. Jahrhundert zu Wort, oder besser zu Ton.

Dazwischen trug die Erzählerin und Rezitatorin Carola Kreis-Raquet eine Weihnachtsgeschichte und ein Weihnachtsgedicht vor.

Die „Mannheimer Solisten“ bestehen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uzm ;irltelgGzios& sau edn tginrelieMd sed bu&Lp;doquot eodlqq,ttSurtterihcua;&s dsa etsiseeirsn sau rnskiueM eds eeMrhnniam esrahtastoeohlctNrnieater ndu rde aoaamrspnlihtthieS nae-iPdaznRlflh .hbeetts rLetei sti iR,souna erd ni ;za&coilhHgsl eeblend rsEet eGeirg sed iheaarolnthaoesctsr,teert

x