Neustadt Stadt-Magazin: Benefiz-Advent im Atelier

Im Modeatelier von Designer Thomas Maria Stoehr in der Fröbelstraße 2 wird es weihnachtlich. Das Atelier lädt für Samstag, 6. Dezember, 10 bis 16 Uhr, zu einem Adventsmarkt ein, „der viele Menschen glücklich machen wird“, wie Modemanagerin Magdalena Meyer-Hörstgen sagt. Das Motto: Viele Köpfe - ein Geist. Aufgegriffen wird das auch von der Malerin und Schmuckdesignerin Christiane Drewes-Wright, von der Werke im Atelier zu sehen und zu erwerben sein werden. Drewes-Wright absolvierte eine Goldschmiede-Ausbildung an der Kunst- und Werkschule in Pforzheim. Sie malt außer in Gimmeldingen auch an ihrem Zweitwohnsitz in Hampshire (England). Der Erlös der Veranstaltung und Spenden sollen dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zugute kommen. Die Förderung der Einrichtung ist Meyer-Hörstgen ein persönliches Anliegen – zu ihrem eigenen Bekanntenkreis gehören betroffene Eltern. Neustadter Unternehmen haben bereits gespendet. Am Nikolaustag sollen Besucher im Atelier eine Menge Geschenkideen bekommen, zum Beispiel aus der hauseigenen Weihnachtsedition Jacken und Schals. Für die Besucher stehen Gebäck und Punsch bereit. (aew) Am Nikolaustag (Samstag) gibt es im evangelischen Gemeindezentrum Branchweilerhof von 14 bis 18 Uhr weihnachtliche Geschenke. Die Martin-Luther-Kirchengemeinde lädt ein zum Weihnachtsbasar. Es gibt Strickwaren, Liköre, Marmeladen, Weihnachtsgebäck und Produkte des „Eine-Welt-Ladens“. Gegen 17 Uhr werden Weihnachtslieder gesungen. (kle) Die protestantische Stiftskirchengemeinde bietet beim Weihnachtsmarkt Workshops zum Thema Blattvergoldung an: Workshop 1: Samstag, 13. Dezember, 12.30 bis 15 Uhr; Workshop 2, Samstag, 13. Dezember, 15 bis 17.30 Uhr; Workshop 3: Dienstag, 16. Dezember, 18 bis 20.30 Uhr. Leiterin ist die Restauratorin Kirsten Harms. Ort: Stiftskirche Neustadt, Kosten 15 Euro. Anmeldung (erforderlich) bei Christiane Conrad, Telefon 0172 7166171. Außerdem finden samstags, 11.30 Uhr, in der Stiftskirche Marktkonzerte statt: Am 6. Dezember tritt der Posaunenchor Hambach-Winzingen (Leitung: Traugott Baur) auf, am 13. Dezember die Stiftskantorei Neustadt (Leitung Simon Reichert), am 20. Dezember die Pfälzische Kurrende (Leitung Carola Bischoff). Kirchenführungen gibt es freitags um 16 Uhr, außerdem am kommenden Mittwoch, 10. Dezember, 15 Uhr. Turmführungen: freitags um 17 Uhr, samstags um 12 Uhr und sonntags um 17 Uhr. (kkr)

x