Neustadt Sport-MAGAZIN: Kegeln: Niederlage für Haßlochs Männer

Mit zwei Niederlagen und einem Sieg sind die Kegler der TSG Haßloch in die neue Saison gestartet. Die Erste Mannschaft verlor in der Regionalliga gegen die SG Mainz/Essenheim nach einem verkrampften Spiel mit 5284:5381Holz, obwohl die Begegnung lange offen blieb. Es spielten Billian (858), Stoner (896), Rackow (908), Jung (888), Ams (835) und Karl-Heinz Nied (899). In einem spannenden Spiel der Gruppenliga unterlag die TSG II beim SKC Monsheim IV mit 5081:5121 Holz. Erst in der Endphase mussten sich Gast (831), Kurfess (872), Armbrust (834), Louis (880), Böhmer (843) und Horst Nied (843) geschlagen geben. Einziger Lichtblick war in der gemischten Vierer-Klasse (100 Wurf) die Vierte Mannschaft, die mit Fuhrmann (321), Wendt (392), Grohe (434) und Philipp (397) die Punkte beim TuS Gerolsheim IV entführte (1544:1484). (thl) Bei den Landesmeisterschaften in den Standardtänzen in Speyer starteten Kai Fleischer und Sabrina Schindler vom TSC Schwarz-Gold Neustadt in der höchsten Klasse, der S-Klasse (Hauptklasse S II). In der Endrunde sicherten sie sich in allen Tänzen gegen starke Konkurrenz den zweiten Platz und somit den Vizetitel. Zwei der Hauptgruppenpaare des TSC Saltatio im TV Mußbach holten insgesamt drei Medaillen. Moritz Hörner und Desireé Bieronski setzten sich in der Hauptgruppe C an die Spitze des zehnpaarigen Feldes und gewannen alle vier Tänze. Als Landesmeister der C-Klasse gingen die beiden auch in der höheren B-Klasse an den Start, wo sie den dritten Platz belegten. In der zweithöchsten deutschen Klasse, der A-Klasse, kämpfte das zweite Saltatio-Paar, Eugen Plotnikov und Sophie Schütz, um die Meisterschaft. Die verpassten sie nur hauchdünn und wurden Zweiter. (thl) Die Triathlon-Mannschaft des TV Mußbach mit Uwe Drescher, Lucas Stumpf, Sebastian Steigert, Conrad Ulonska und Daniel Gaab hat beim 23. Rhein-Ahr-Triathlon in Remagen (2,8 Kilometer Schwimmen, 44 Kilometer Radfahren und 10,5 Kilometer Laufen) Platz fünf belegt. Damit wurde das Team in der RTV-Liga Dritter der Gesamtwertung. (thl) Im Halbfinale um den Fußball-Rhein-Mittelhardt-Cup muss der TuS Diedesfeld II heute um 19.30 Uhr beim SV Altdorf-Böbingen II antreten. Im zweiten Spiel erwartet morgen um 19.30 Uhr Rot-Weiß Speyer II den FV Dudenhofen II. (hl)

x