Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Saalbau-Aufzüge jetzt barrierefrei

Menschen mit Handicap oder Besucher mit Kinderwagen können die Aufzüge im Saalbau jetzt besser nutzen.
Menschen mit Handicap oder Besucher mit Kinderwagen können die Aufzüge im Saalbau jetzt besser nutzen.

Das Warten auf einen Förderbescheid aus Mainz hat ein Ende.

Vor über drei Jahren war es,

asds teauNdst rohf edmvlenre n,etonk ni nie des ,isWtisscarsnimtheumrtif mit tnieMlt dre n,nioU feamungmeon ndwore zu n.sei rieraeBfirrere osu,imTrus so ads t.otMo

lAs eetsrs in finAgfr nneeogmm weurd eni enues -entmsLefyIsiot die antenIndts. dUn liwe eid uokTerisrit dun utchnFzailefane der dStat ausurhdc cerevl sdn,i druwe cuha ,gbaetnrat dei im aualSab erearreifirb tnsgealte zu rDe Sttaratd abg lal med senein gene.S

anDn rwa es lgean, hers lenag lslti mu biede ertekP.jo rVo ellam kma uas anizM nwegi eeu,Ns das tuM eamcht, edi rbVaneoh .aennzugeh annD hlcd,nie im pirlA agrnevgenne rJase,h drewu sda ldGe ads s-ynfstImeLiteo wtilge.bli issDee its adgeer ni rde ea,Mhc itvclileeh aplkpt se nohc 0202 mti eneir ieohctnsp otbp.eKors

utG teiwree 15 Metoan hat das tWsssfrnaiuithmmcetiri am engtsiaD in aMinz erdwie froh temlrev,de dssa unn 52515.6 uoEr und matdi 58 Poztrne erd onateukUmbs dre,enw mu die rde eiirBrerraftehie anzapus.nes uhcreseB mi alaSbua hnbae esraglnldi otpdelpen Gdunr zur :eFedru mI ntVrrueae uaf anzMi dnis die rseeitb n,essgptaa tizretigceh uzm niaaSotssrt Ened .uAgust inE rweeetir rceervle hacgzShcu ...