Neustadt Primus Friesenheim stolpert

Ludwigshafen (niho). Von dem 1:1-Unentschieden des Tabellenführers VfR Friesenheim II beim KurdischenSportVerein KSV Amed profitiert die Konkurrenz. Der Ludwigshafener SC II kommt durch den 6:2-Sieg in Ruchheim bis auf einen Punkt, der ASV Birkenheide durch den 5:0-Sieg gegen den SV Maudach bis auf zwei Punkte an die Friesenheimer heran.

ASV Birkenheide - SV Maudach 5:0

. Birkenheide feierte einen klaren Erfolg über den SV Maudach. Damit bleibt der ASV weiterhin als Tabellendritter mit nur zwei Punkten Rückstand am Ligaprimus, dem VfR Friesenheim II, dran. GSV Ellas Ludwigshafen - Eintracht Lambsheim 3:0. Durch den überraschend souveränen Sieg gegen die Eintracht konnte Ellas die rote Laterne abgeben. ASV Edigheim - ASV Fußgönheim II 2:2. Ein gerechtes Remis fand die Partie zwischen Edigheim und Fußgönheim. Patrick Rossel (40.) und Marc Seelinger (42.) brachten mit einem Doppelschlag die Edigheimer in Führung. Fußgönheim gelang jedoch bis zum Ende der Spielzeit der Ausgleich. Mit dem Unentschieden konnte Fußgönheim die Niederlagenserie zwar stoppen, ließ aber wieder zwei wichtige Punkte liegen. FSV Oggersheim - TV Edigheim 2:7. Der TV Edigheim war Oggersheim in allen Belangen überlegen. Angelo Cammalleri (4), Timo Seeber (2) und Dominique Golab trafen für Edigheim und sorgten so für den verdienten Sieg der Gäste. Concordia Ludwigshafen - Polizei SV GW Ludwigshafen 1:2. Grün-Weiß setzt seine Siegesserie fort. Auch gegen Concordia gewann die Mannschaft und nahm drei Punkte mit nach Hause. Zwar ging Concordia in Führung, doch Andreas Marchetta (60.) und Ensar Albayrak (75.) drehten die sehr gute Partie zu Gunsten der Gäste. SV Ruchheim II - Ludwigshafener SC II 2:6. In einer sehr fairen Begegnung war der LSC ab der ersten Minute hochmotiviert. Ruchheim kam dadurch überhaupt nicht ins Spiel und verlor verdient gegen den überlegenen Ludwigshafener SC II. Die Tore: 1:0 Daniel Ulrich (16.), 1:1 Ibrahim Bakar (38.), 1:2 Sascha Bock (43.), 1:3 Dean Wittmann (57.), 1:4 Manuel Just (61.), 2:4 Camil Skwierawski (65.), 2:5 Felix Ehringer (85.), 2:6 Thierry Kamgue Tagne (90.) Kurdischer Sport Verein KSV Amed - VfR Friesenheim II 1:1. Durch das überraschende Unentschieden des VfR gegen Amed schmilzt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten LSC II immer mehr. Hauptproblem beim VfR ist im Moment die mangelnde Chancenverwertung. BSC Oppau II - ASV Maxdorf II 2:0. Der BSC war von Beginn an die bessere Mannschaft, das Team war spielerisch und kämpferisch dem enttäuschenden Gast aus Maxdorf klar überlegen. Sascha Rossel brachte Oppau in der 71. Minute in Führung. In der Schlussphase wurde es noch einmal kurz spannend, ehe Björn Ernst in der Schlussminute mit seinem Treffer den Sieg für den BSC unter Dach und Fach brachte.

x