Haßloch Polizeikontrolle: Nicht nur Tempoverstöße

Auf der Westrandstraße wurde kontrolliert.
Auf der Westrandstraße wurde kontrolliert.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Westrandstraße in Haßloch erwischte die Polizei am Dienstag zwischen 12.15 und 13.15 Uhr acht Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren. Bei erlaubten 50 Stundenkilometern wurde das schnellste Fahrzeug wurde mit 76 km/h gemessen. Außerdem wurde der Fahrer eines E-Scooters einer Kontrolle unterzogen. Zwar war er nicht zu schnell, aber vom Fahrer ging deutlicher Alkoholgeruch aus. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille, was die Entnahme einer Blutprobe und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zur Folge hatte. Abschließend fuhr ein 15-Jähriger mit einem elektrischen Einrad (Monowheel) in die Kontrollstelle. Da dieses für den deutschen Straßenverkehr nicht zugelassen ist, wurden die Eltern des Jugendlichen darüber informiert, dass eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet wird. Um eine weitere Fahrt zu verhindern, wurde das Monowheel präventiv sichergestellt, und der 15-Jährige musste zu Fuß gehen.

x