Neustadt Ohne Führerschein und bekifft auf dem Weg zum Einkaufen

Der Wagen gehörte seiner Lebensgefährtin.
Der Wagen gehörte seiner Lebensgefährtin.

Er war nach eigenen Angaben gerade auf dem Weg zum Einkaufen, als die Polizei einen Elmsteiner in einem Ford Focus am Dienstagabend gegen 20 Uhr in der Talstraße angehalten hat. Während der Kontrolle stellten die Beamten laut Polizeibericht fest, dass der 39-Jährige keinen Führerschein hat und dazu unter dem Einfluss von Cannabis stand. Der Schlüssel für den Ford, den er nach eigenen Aussagen ohne das Wissen seiner Lebenspartnerin nahm, wurde präventiv sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, der Trunkenheitsfahrt und auch wegen des Unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges verantworten.

x