Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Neustadt: „Mandelring Quartett“ lädt zum Plus-Konzert

Stephan Rahn greift bei Schumanns Klavierquintett ins Geschehen ein.
Stephan Rahn greift bei Schumanns Klavierquintett ins Geschehen ein.

„Mandelring plus“ heißt es in der Neustadter Kammermusikreihe des „Mandelring Quartetts“ regelmäßig einmal pro Saison, wenn ein musikalischer Partner mit ins Boot geholt wird. Das ist beim nächsten Konzert dieses Formats am kommenden Sonntag ein guter, alter Bekannter: der Speyerer Pianist Stephan Rahn.

Rahn stößt allerdings erst ganz am Schluss, bei Schumanns Klavierquintett Es-Dur op. 44, zu den Gastgebern Sebastian, Nanette und Bernhard Schmidt sowie Andreas Willwohl.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rvuoZ elseinp dei irve hnco enalli dsa qttrthueSrieact Nr. 3 esd 9144 in end Gkmemsnara nov ihtczusAw errodnmeet icmuh;edsj&lun mnipesnKtoo tkorVi lmlanUn. reD 9881 im mmnsihc&;bolheu nechTes brneeoge l;uh&reclumS onv oldrAn bclS&hg;nomeru &u;eamtllzh vor der unbgorEre eisesn dnseaL cudrh

x