Neustadt Mußbacher Schwimmbad öffnet Pforten für Besucher

Sprung ins kühle Nass: Die Freibadsaison in Neustadt ist eröffnet.
Sprung ins kühle Nass: Die Freibadsaison in Neustadt ist eröffnet.

Seit Samstag, 13 Uhr, kann in Mußbach wieder geschwommen werden. Das Schwimmbad ist in die Freibadsaison 2024 gestartet. Zu Beginn hatten sich bei wechselhaften Wetterprognosen zwar noch nicht allzu viele ins Schwimmbad getraut, aber die ersten zogen bereits ihre Bahnen oder sprangen vom Sprungbrett ins Becken. Künftig ist das montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr möglich.

Eingeweiht wurde am Samstag die neue Photovoltaik-Anlage, die rund 65 Prozent des Strombedarfs im Schwimmbad decken soll. Sie wurde von der Stadt in enger Zusammenarbeit mit der Fördergemeinschaft Mußbacher Schwimmbad und den Stadtwerken errichtet. Wegen der Gemeinnützigkeit der Fördergemeinschaft konnte diese nicht selbst Eigentümer der Anlage sein. Die Stadt hat rund 66.000 Euro investiert.

Auch im Hambacher Schwimmbad gibt es nun Photovoltaik, die eine Stunde nach Saisonstart am Donnerstag, 30. Mai, 10 Uhr, symbolisch in Betrieb genommen wird. Das Bad in Duttweiler öffnet ab Samstag, 8. Juni, für Besucher.

x