Klettwitz/Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Motorsport: Rosberg-Piloten verpassen am Sonntag das Podium

Im Rennen am Samstag hat René Rast zu Beginn Probleme gehabt und mit druchdrehenden Reifen gekämpft.
Im Rennen am Samstag hat René Rast zu Beginn Probleme gehabt und mit druchdrehenden Reifen gekämpft.

Am Samstag hatte René Rast vom Neustadter Team Rosberg im DTM-Rennen auf dem Lausitzring erneut gewonnen. Am Sonntag lag dann sein Teamkollege Jamie Green zwischenzeitlich auf Rang eins. Am Ende reichte es beiden Rosberg-Piloten nicht fürs Podium. Stattdessen bestand Diskussionsbedarf zwischen ihnen.

Jamie Green wusste nicht, mit welchen Gefühlen er aus der Lausitz nach Hause reisen sollte. Positiv war, dass der Pilot des Neustadter Teams Rosberg im Sonntagsrennen nach einem guten Qualifying wieder

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ialmne eni -DeeMnnRnT rlun;uefa&thmg h.ta Dhco wei ncohs ma atgSams aehtt er muz ehsfnacl tnZikeupt isnee ifneRe c,thgelewse urodchw re eeinn talzP afu dme irdpmgueSieo als ietVrer npkap se.esrvpta asD uredtf n;etRu&eeca atsR cnah imnese geiS am samgSta als esrhtcSe am tSangon slflebaen hintc esbu.ech

x