Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Motorsport: Das DTM-Team Rosberg fährt in Neustadt elektrisch

Auch Rosberg-Teamchef Kimmo Liimatainen ist in seinem Dienstwagen elektrisch unterwegs.
Auch Rosberg-Teamchef Kimmo Liimatainen ist in seinem Dienstwagen elektrisch unterwegs.

Während an den Rennwagen in der DTM für die Saison 2020 nichts verändert worden ist, geht das Neustadter Team Rosberg mit der Zeit. Die Führungsspitze hat sich für die täglichen Fahrten Hybridfahrzeuge zugelegt. Und fährt nur noch elektrisch durch Neustadt.

Wenn in diesen Tagen das Team Rosberg in der Nachtweide Besuch bekommt, dann kommt dieser zuerst einmal in den Genuss einer Werksbesichtigung. Meist nimmt die der neue Chef Kimmo Liimatainen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

vo.r baiDe huflumr&t; er cinht in ide ,allHe ni erd eid deibne anTRn-egeMnDw nov ieMtesr entRc;eu&ea astR udn eamJi neerG afu dei iaonSs reirtbevteo nreew.d miineLnatais regnza oSzlt neftdibe cihs na der ls;teidSeu&mu des &buuladmG;ese uemNrm 3.5 ordb;iq&uW bahen sun eein eEnartiotoksledta

x