Neustadt Kultur-Magazin: „Legends in Concert“ im Neustadter Saalbau

. Eine Hommage an legendäre Musiker und Bands wie Elvis Presley, Michael Jackson, „Queen“ und die „Beatles“ erwartet das Publikum am Mittwoch, 11. November, 20 Uhr, bei einem von der Sparkasse Rhein-Haardt organisierten Konzert mit dem Titel „Legends in Concert“ im Neustadter Saalbau. Die Protagonisten auf der Bühne sind die bereits 1993 gegründete „Queen Revival Band“ um den Sänger Harry Rose, die sich ganz der Musik von Freddie Mercury und Co. verschrieben hat und in Neustadt unter anderem durch ihren Auftritt beim Marktplatzkonzert im Juni noch in guter Erinnerung ist, sowie die Gruppe „Pop-History“, die eine Zeitreise durch 50 Jahre Pop-Musik verspricht. Der Sänger und Moderator Peter Kühn führt durch den Abend. Karten (19/16 Euro) in allen Filialen der Sparkasse Rhein-Haardt sowie im Internet unter der Adresse www.sparkasse-rhein-haardt.de/queen. (hpö) . Die als wiederkehrende Veranstaltung mit wechselnden Schwerpunkten konzipierte Jazz-matinée mit dem in Neustadt lebenden Schweizer Jazzgitarristen und Musikpädagogen Emanuel Schmidt geht am Sonntag, 8. November, um 11 Uhr im Seminarraum Wespennest über dem Wirtshaus Konfetti in die zweite Runde. Das Thema ist diesmal „Die Kunst des Duos: Gitarre und Kontrabass“. Neben Schmidt selbst, der den Gitarren-Part übernimmt, wirkt diesmal als Gast der Frankenthaler Jazzbassist Johannes Schädlich an dem Konzert mit. Karten (8/6 Euro) unter 06321/82369 oder Liberty-Music@gmx.net. (hpö)

x