Neustadt Hauptbahnhof: Unfall am Gleis

img_1149

Die Neustadter Feuerwehr wurde am Mittwochmittag zum Hauptbahnhof gerufen. Eine Person geriet dort an Gleis 3 wegen eines medizinischen Problems mit dem Fuß zwischen die Bahnsteigkante und einen stehenden Zug. Da die Person sich laut Feuerwehr im ersten Moment nicht selbst aus der misslichen Lage befreien konnte, wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Als die Wehrleute am Hauptbahnhof ankamen, war die Person schon befreit worden und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr half bei dieser Versorgung, musste ansonsten aber nicht weiter eingreifen.

x