Niederkirchen RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: FFC Niederkirchen in erster Pokalrunde in Leipzig

Olympiasiegerin Anja Mittag steht den Leipzigern zwar nicht mehr als Spielerin, dafür aber als Trainerin zur Verfügung.
Olympiasiegerin Anja Mittag steht den Leipzigern zwar nicht mehr als Spielerin, dafür aber als Trainerin zur Verfügung.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Bus, Hotel, Stadion und nach Hause – arg viel werden wir von Leipzig nicht sehen.“ Svenja Bross, neben Christian Vogelei neue Cotrainerin des Frauen-Fußball-Zweitligisten 1. FFC Niederkirchen und zudem Spielerin, beschreibt knapp, was auf sie und ihre Teamkolleginnen am Wochenende wartet. Am Sonntag treten die beiden Frauen-Fußball-Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig und 1. FFC Niederkirchen in der ersten Runde um den DFB-Pokal gegeneinander an (11 Uhr, Rasenplatz im RB-Trainingszentrum in Leipzig).

Nach dem Abschlusstraining am Freitagabend treffe sich das Team am Samstagvormittag und werde rund fünf, sechs Stunden lang nach Sachsen fahren. Dort im Hotel gebe es eine Spielerbesprechung.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

E;&qusodb nnak s,ine ssda irw usn canh dre ennlag thrFa ncho kzru eenon;dd,uhlq& gast .sosrB

sEoenb iwe sda amTe um rtfCirhaeen iNok uiotrsKobu omv .1 FCF eindeikhcerNr etshffca auch ied fhstMncana sua Lzgipie mu atjaK uiGrehcl in edr eegerngvnan Snsiao edn efgsiAut ovn red -eagoilRn ni dei wetiZe FgaunneBi-ldu.arse &uqoRdBb; eLizgpi tsi im bahurreniFece nhco ine hsre unrgej r,Venie red tkrsa vno red lonlet rrksnfIutuatr asu mde hmanlurn&bMecri;ee otil;pe,fdo&trriqu w&e;sziigl ikNo oubsiurtKo lr&ubm;ue nde .eGrnge dnqou&b;I ahren Zuktfun diwr BR hlwo niee eteriew acMht mi zrlisafauFnu;gl&leb enwdre ;dahs&n nnew scih eid N;uz&ngelueagmu ortd cheslnl i,rgneeiertn n&n;uemnotkl esi tim nie sbicnehs Glclmu;ku& oncsh ni rde msn;altcune&h oisanS edn urgnSp in ide sterE gLia dsfnoha.eqf&;ucl

Doch mi ulfeesrigD-eluAt ni dre tesern kuoenPrlda tha edr .1 CFF hicdekNenrrie ine nazg esnader ssA im Alr;&lmume nda;&sh dre dreTaoivnitsirne usa dre zfaPl tkbilc fua eul&;bmur 05 eharJ leefrhecogri reianeritsVbe mi uaulFg;lfbrl&iaenzs &uzulcrk;u.m Iodbuq&;n dre eenrneganvg soiSan nkoennt riw idhecn

x