Neustadt Feuerwehr löscht Brand in einem Container

Der Container-Brand war schnell gelöscht.
Der Container-Brand war schnell gelöscht.

Auf einem Gelände in der Mußbacher Landstraße hat am Pfingstmontag ein mit Gewerbeabfall gefüllter Container gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilt, handelte es sich um einen rund zehn Kubikmeter fassenden Absetzcontainer mit Deckel, der unter Atemschutz geöffnet wurde. Um auch an die versteckten Glutnester zu gelangen, ohne den Container auszuräumen, ließ der Einsatzleiter den Inhalt mit einem Löschschaumteppich abdecken. Den Brand am Vormittag hatte die Feuerwehr nach wenigen Minuten unter Kontrolle. Nach einer Viertelstunde war das Feuer aus. Die Ursache ist unklar. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen, Polizei und Rettungsdienst. Verletzt wurde niemand.

x