Neustadt Fürs „Hambacher Musikfest“ gibt es noch Karten

Das Mandelring Quartett ist der Gastgeber des 27. Internationalen Kammermusik-Festivals im Hambacher Schloss und Umgebung.
Das Mandelring Quartett ist der Gastgeber des 27. Internationalen Kammermusik-Festivals im Hambacher Schloss und Umgebung.

Die Klassik ist diesmal vor allem weiblich, könnte man über das vom 29. Mai bis 2. Juni laufende 27. Internationale Kammermusik-Festival „Hambacher Musikfest“ sagen. Neben dem gastgebenden Mandelring Quartett wird mit dem Quatuor Zaide erstmals ein reines Frauen-Quartett mit im Boot sitzen. Verstärkt werden die beiden Hauptensembles von der aus Lettland stammenden Star-Pianistin Lauma Skride.

Beim Eröffnungskonzert am Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr, im Hambacher Schloss halten die Musiker die Fahne für Komponistinnen am Beispiel von drei Werken von Clara Schumann hoch. Zum Konzertabschluss formieren sich die beiden Hauptensembles mit dem Oktett C-Moll von Woldemar Bargiel zu einem Streichorchester.

Wie Festival-Leiter Christian Noll mitteilt, sind die drei Konzerte in den Weingütern Naegele und Müller-Kern bis auf wenige Restkarten bereits ausverkauft. Entspannter ist die Lage bei den vier „Hauptacts“ des Musikfests: Neben dem Eröffnungskonzert handelt es sich um den Abend „Jubilare 2024“ am Freitag, 31. Mai, 19 Uhr, in der Hambacher Pfarrkirche Sankt Jakobus, dem großen Festkonzert unter dem Motto „Schubertiade“ am Samstag, 1. Juni, 19.30 Uhr, im Saalbau und dem Abschlusskonzert „Opulente Klänge“ am Sonntag, 2. Juni, 18 Uhr, in der Jakobuskirche.

Für das Festkonzert sollte man etwas „Sitzfleisch“ mitbringen – nach dem „offiziellen“ Teil werden fast alle Festivalteilnehmer, unter ihnen der Kontrabassist Dominik Wagner, im traditionellen „Surprise-Konzert“ bis zur Mitternachtsstunde die Klassik vor allem von ihrer humorvollen Seite beleuchten .Ausreichend viele Karten gibt es auch für das Kinderkonzert am Donnerstag, 30. Mai, 11 Uhr, im Saalbau mit dem „Filemon Faltenreich & Ophelias Schatten-Theater“, das Michael Endes Kinder-Klassiker in liebevoller Weise neues musikalisches Leben einhauchen wird.

Karten

Vorverkauf über Ticket Regional, Telefon 0651 9790777

x