Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Erkundungstour auf dem neuen Abenteuerspielplatz

Daumen hoch: Elias hat den neuen Kletterturm mit Rutsche getestet und für gut befunden.
Daumen hoch: Elias hat den neuen Kletterturm mit Rutsche getestet und für gut befunden.

Hüttenbau, Matschplatz und Rutsche – der Abenteuerspielplatz ist wieder ein Anziehungspunkt. Seit gut einer Woche ist er offen, gerade noch rechtzeitig für den Ferienhit-Knaller.

Bereits um 11 Uhr zeigt das Thermometer am Mittwoch 28 Grad. Die Sonne scheint vom wolkenlosen Himmel auf den vergangene Woche eröffneten Abenteuerspielplatz in Neustadt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cehStant epednns unr ide ieglz;&rsno,g taenl a&uBeul.;mm eetVirenzl indnef hics eelpineds K,derin temis ni geugetliBn nov eEtrln ored ,eiG;etzl&rsglorn fau dem goigzs;&elnr eAalr sde tntelegestneau eellpizptSsa ni.e dessBoern bieel:bt die g&szo;rlgie ehutsRc und der zMactlsp.aht

x