Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Ehemalige Wetterdienstschüler: Durch Neustadt für immer verbunden

Freuen sich jedes Jahr aufs Wiedersehen in Neustadt: die ehemaligen Wetterdienstschülerinnen und -schüler aus dem Jahrgang 1964
Freuen sich jedes Jahr aufs Wiedersehen in Neustadt: die ehemaligen Wetterdienstschülerinnen und -schüler aus dem Jahrgang 1964 sowie deren Partner.

Sie kamen vor 60 Jahren aus der ganzen Bundesrepublik nach Neustadt, um an der Wetterdienstschule ausgebildet zu werden: Die Wetterschüler des Jahrgangs 1964 erlebten an der Weinstraße einen ereignisreichen Sommer voller Freiheiten – und knüpften dabei Freundschaften, die bis heute halten.

Es ist auch nach all den Jahren die gleiche Zeit, der gleiche Ort: Am Freitag um 16 Uhr kommt es zum großen Wiedersehen auf dem Marktplatz. Eine Frau aus Husum ist über elf Stunden angereist

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dun ;ltlcseishiz&g iher elnta ndeunFer sua n,legEissn T,eir nrukrFatf und tttg,truSa bera ucha usa red melauN;&h nvo ,slKsea dme aRum mgrbHau dnu aus sinenW an erd uLeh ni rnsecesihdaNe ruz ;mlglsBrz&g;ue&guinu in dei m.rAe oalSdb alle itm tr&ul;knaeGmen gt;snones&z,lia ;mltuluf&h

x