Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Auf Mitarbeitersuche: Weckruf aus der Backstube

Hoffen, dass sich bald Interessenten melden: Isabelle (links) und Dorothee Buchmüller.
Hoffen, dass sich bald Interessenten melden: Isabelle (links) und Dorothee Buchmüller.

Eine Bäckerei im Ort gilt inzwischen als großer Standortvorteil – und ist alles andere als selbstverständlich. In Mußbach ist diesbezüglich die Welt noch in Ordnung: dank der Bäckerei Buchmüller. Doch der Arbeitsalltag dort wird immer schwieriger.

Isabelle und Dorothee Buchmüller verstehen die Welt nicht mehr. Sie wissen, dass das Arbeiten in einer Bäckerei anstrengend ist und man sich auf ungewöhnliche Arbeitszeiten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

asleinsen mus.s ohDc os eis se nebe stie rml&be;uu 010 eanrhJ, dnen gsanoel bitg se ide ;ikmBeuaerlc& Bu;urlucellhm&m socnh ni ;&Mcausgzhib.l ermIm ies se ,lngeenug saedrnehuci ersnaolP ufurml&; tak,Bsecub afVreku und rnsiguuAelfe uz nief.nd

Im anilbetFrmibiee ehgt es lmuedm

x