Neustadt Ampelmännchen wieder Thema im Stadtrat

Mainzer Ampel mit Mainzelmännchen.
Mainzer Ampel mit Mainzelmännchen.

Mainzelmännchen als Ampelmännchen in Mainz, Landgraf Ludwig als Ampelmännchen in Pirmasens. Und in Neustadt bald eine Elwetritsche? Das will die CDU-Fraktion wissen und hat deshalb eine Anfrage für die Stadtratssitzung kommenden Dienstag gestellt. Allerdings reichen die Elwetritsche-Ampelmännchen-Wurzeln bis ins vergangene Jahr zurück. Denn im Sommer 2019 hatte die CDU das Thema erstmals ins Spiel gebracht. Deswegen hatte sich kurz darauf der Aufsichtsrat der Tourist, Kongress und Saalbau (TKS) GmbH bereiterklärt, ein Konzept zu entwickeln. Seither herrschte Ruhe an der Elwetritsche-Ampelmännchen-Front. Das will die CDU nun ändern. Wie die TKS auf RHEINPFALZ-Nachfrage erklärte, ist das Thema corona-bedingt nicht weiter verfolgt worden. Ob es nach der Krise neu aufgegriffen wird, müsse der Stadtrat entscheiden.