Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 01. August 2017 - 18:13 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

VfL Elmstein feiert am Samstag seinen neuen Rasenplatz

 Grüner Rasen vor grünem Wald: der Sportplatz des VfL Elmstein in Appenthal. Foto: Mehn

Grüner Rasen vor grünem Wald: der Sportplatz des VfL Elmstein in Appenthal. Foto: Mehn

Der VfL Elmstein hat endlich einen spielbereiten Rasenplatz. Auch die Außenanlage ist renoviert und die Beregnungsanlage erneuert. Am Samstag, 5. August wird der Platz in Appenthal eingeweiht und die Fertigstellung gefeiert. VfL-Trainer Jürgen Burkhart hofft, dass der Verein durch den neuen Rasenplatz mehr Spieler bekommt. Der VfL hat das komplette Gelände eingezäunt und die Beregnungsanlage erneuert. Die grundlegenden Arbeiten, wie Boden ausfräsen und Samen einsäen, hat eine Firma übernommen. Die Vorbereitung der Beregnungsanlage und das Aufstellen der Zäune waren jedoch Eigeninitiativen der Mitglieder. Allein der Rasenplatz hat 75.000 Euro gekostet, 26.000 Euro hat der Sportbund als Zuschuss gezahlt. Für die Zäune gab es einen extra Zuschuss. In den vergangenen anderthalb Jahren hat der Verein 100.000 Euro investiert, unter anderem auch für neue Tore. Offizielle Einweihung des Sportplatzes in Elmstein-Appenthal ist am Samstag um 14.30 Uhr. Es folgen Fußballspiele und am Abend ein Konzert mit der Band „Fishermans Friends“. |ff

 

 

Der neue Messenger Service



Neustadt-Ticker