Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 27. Mai 2018

29°C

Donnerstag, 08. Februar 2018 - 11:05 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

TSG Haßloch: Handballerinnen verlieren knapp im Pfalzpokal

Leonie Schneider (am Ball) versuchte es immer wieder aus dem Rückraum - zu oft blieb sie erfolglos. Foto: Linzmeier-Mehn

Leonie Schneider (am Ball) versuchte es immer wieder aus dem Rückraum - zu oft blieb sie erfolglos. Foto: Linzmeier-Mehn

Ein Zwei-Klassen-Unterschied war nicht erkennbar. Am Ende reichte es aber nicht ganz für die Verbandsliga-Handballerinen der TSG Haßloch. Durch das 22:23 (12:10) im Viertelfinale gegen den Oberligisten VTV Mundenheim wurde die Pokalgeschichte der Mannschaft von Trainer Peter Motz in der Saison 2017/18 am späten Mittwochabend vor 200 Zuschauern im TSG-Sportzentrum beendet. Dabei agierten beide Teams fast immer auf Augenhöhe. Eine kleine Schwächephase der Gastgeberinnen zu Beginn der zweiten Hälfte sowie die bessere Torhüterleistung und die größere Routine gaben am Ende den Ausschlag für den Favoriten. |

 

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Neustadt-Ticker