Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Januar 2019 Drucken

Neustadt

Stadtmagazin: TK Maxx: Eröffnung am 21. Februar

Der Termin für die Eröffnung einer TK- Maxx-Filiale im ehemaligen H&M-Gebäude in der Hauptstraße steht fest: Das Unternehmen hat gestern den 21. Februar, 9 Uhr, genannt. Auf rund 1200 Quadratmeter werde eine große Auswahl an Markenkleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Accessoires und Schuhe angeboten. Wohn-Accessoires sollen das Angebot ergänzen. TK Maxx ist der europäische Ableger der US-amerikanischen Kaufhaus-Kette TJ Maxx.

Die Straße „Würzmühle“ wird in der Zeit vom Montag, 21. Januar, bis voraussichtlich 28. Februar im Bereich entlang der Bahnstrecke bis zur Einmündung der B 39 voll gesperrt. Das teilt die Stadt mit. Betroffen hiervon ist auch der Busverkehr der Linie 515. Die Haltestelle „Würzmühle“ entfällt beidseitig. Ersatzhaltestellen sind „Schöntalschule“ oder „Heid & Co“ (Linie 517). Die Umleitung für den Straßenverkehr erfolgt über die Quellenstraße. Fußgänger können die Vollsperrung passieren.

Bei Kontrollen am Dienstag zwischen 12.15 Uhr und 13.30 in der Amalienstraße hat die Polizei fünf Verkehrsteilnehmer gestoppt, die nicht angeschnallt waren. Vier nutzten verbotenerweise das Handy. Bei einem weiteren Verkehrsteilnehmer war die Ladung nicht richtig gesichert.

Wie erst am gestrigen Dienstag bekannt wurde, ist in der Zeit zwischen Samstag, 12. Januar, und Montag, 14. Januar, in der Breslauer Straße ein geparktes Fahrzeug beschädigt worden. Laut Polizei hat sich der noch unbekannte Verursacher im Nachgang nicht um die Schadensregulierung bemüht. Das Schadensbild deute darauf hin, dass der Verursacher ein Fahrzeug mit offener Ladefläche nutzte und mit dieser die linke, hintere Fahrzeugseite eines geparkten Ford Focus beschädigte.

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd veröffentlicht ihre Pressemitteilung ab jetzt auch per Twitter. Die Internetadresse: twitter.com/SGDSüd. |rhp/kkr

Neustadt-Ticker