Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 15:25 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Shuttle bringt Zuschauer zum Hockey-Länderspiel ins Neustadter Stadion

Auf der Tribüne im Neustadter Stadion finden rund 450 Zuschauer Platz. Ansonsten müssen die Hockeyfans hinter den Toren stehen. Foto: LM

Auf der Tribüne im Neustadter Stadion finden rund 450 Zuschauer Platz. Ansonsten müssen die Hockeyfans hinter den Toren stehen. Foto: LM

Für das Hockey-Länderspiel zwischen den U21-Mannschaften von Deutschland und England am Sonntag, 2. Juli, ab 15 Uhr im Neustadter Stadion in der Sauterstraße wird extra ein Shuttle-Service organisiert, damit die Besucher problemlos ins Stadion kommen. „Wer im Besitz einer Eintrittskarte ist, kann diesen kostenlos nutzen“, informiert Dagmar Staab, Sprecherin der Neustadter Stadtverwaltung. Demnach startet die erste Fahrt um 12 Uhr, die letzte um 19 Uhr. Haltestellen sind am Hauptbahnhof (ab 12 Uhr), an der Festwiese (ab 12.10 Uhr) und am Stadthaus II (ab 12.20 Uhr, Talstraße am Stadion), dann fährt der Shuttle wieder zurück zum Bahnhof. Der Shuttle ist ab 12 Uhr vor und nach dem Spiel alle 15 Minuten unterwegs.

130 Parkplätze auf Hof der Schöntalschule



Wer dennoch mit dem Auto anreist, findet zusätzliche 130 Parkplätze auf dem Pausenhof der Schöntalschule. Hier müsse man aber die Eintrittskarte vorweisen, informiert der TSG-Vorsitzende Michael Göring. Er rechnet mit über 1500 Zuschauern.

Kostenlose Eintrittskarten



Kostenlose Eintrittskarten gibt es noch am Freitag, 30. Juni, in der RHEINPFALZ-Geschäftsstelle in der Kellereistraße 12 - 16 in Neustadt sowie in der Poststelle der Stadtverwaltung Neustadt im Rathaus; außerdem kann man sich noch bis Samstag, 1. Juli, Karten bestellen beim TSG-Vorsitzenden Michael Göring, Telefon 0176/18010052. Am Sonntag gibt es keine Karten mehr vor Ort.

|sab

 

 

Neustadt-Ticker