Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 18. Juni 2019 - 08:13 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Neustadt: Unfallflüchtiger lässt Schwerverletzten zurück

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in die BG nach Oggersheim. Foto: picture alliance / dpa

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in die BG nach Oggersheim. Foto: picture alliance / dpa

In Neustadt-Speyerdorf hat am Montagnachmittag an der K1 in Höhe der Einmündung „Im Altenschemel“ ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 15.20 Uhr einen 51-Jährigen angefahren. Ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern, flüchtete die Person. Der laut Polizei nur kurzzeitig ansprechbare Mann zog sich bei dem Unfall einen offenen Bruch des Unterschenkels sowie einen Oberschenkelbruch zu. Er gab an, am rechten Straßenrand gestanden zu haben, um die Straße zu überqueren, als ihn ein Fahrzeug erfasste. Dessen Fahrer oder Fahrerin flüchtete. Wie die Polizei weiter mitteilt, könnte es sich um einen SUV oder einen Kleintransporter gehandelt haben. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in die Unfallklinik nach Oggersheim.

|fkk

Neustadt-Ticker