Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 17:20 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Neustadt: Spezialeinheit sucht nach Beziehungsstreit Mann mit Waffe

Eine 20-jährige Neustadterin ist am Mittwochabend von der Polizei in Sicherheit gebracht worden, weil sie sich von ihrem Mann bedroht gefühlt hat. Unser Foto ist ein Symbolbild. Foto: DPA

Eine 20-jährige Neustadterin ist am Mittwochabend von der Polizei in Sicherheit gebracht worden, weil sie sich von ihrem Mann bedroht gefühlt hat. Unser Foto ist ein Symbolbild. Foto: DPA

Nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten flüchtete am Mittwochabend eine 20-jährige Neustadterin zu ihrem Nachbarn. Laut Polizei wurde sie zum wiederholten Mal von dem 13 Jahre älteren Mann körperlich angegangen, weshalb sie ihn verlassen wollte. Aufgrund ihrer Angabe, ihr Lebensgefährte sei im Besitz einer Schusswaffe, forderte die Polizei zunächst eine Spezialeinheit an. Der 33-Jährige wurde schließlich nahe der Wohnung angetroffen, in der Wohnung wurde eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Die Spezialeinheit wurde abbestellt, die Frau in eine sichere Umgebung gebracht. |adh

 

 

Neustadt-Ticker