Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 18:22 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Neustadt: Bahnübergang in Speyerdorfer Straße ab Montag dicht

Von Montag bis Samstag wird der Übergang für den Kfz-Verkehr gesperrt. Archivfoto: Linzmeier-Mehn

Von Montag bis Samstag wird der Übergang für den Kfz-Verkehr gesperrt. Archivfoto: Linzmeier-Mehn

Der Bahnübergang in der Speyerdorfer Straße wird in der kommenden Woche für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das hat die städtische Abteilung Verkehrsplanung mitgeteilt. Die Maßnahme hat aber nichts mit den Plänen zu tun, den Bahnübergang irgendwann ganz zu schließen. Vielmehr führt die Deutsche Bahn Arbeiten an den Gleisen durch, weswegen die Zugstrecke zwischen Neustadt und Landau komplett gesperrt ist. Die Arbeiten sollen von Montag, 15. Juli, 7 Uhr, bis Samstag, 20. Juli, 17 Uhr, dauern. Für Fahrzeuge sei eine Umleitungsstrecke ausgeschildert, teilt die Stadtverwaltung mit. Fußgänger können den Bahnübergang nutzen, müssen dabei jedoch mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen.

|ffg

Neustadt-Ticker