Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 16. Januar 2019 Drucken

Neustadt Land

Landau: Rückenschmerzen nach Auffahrunfall auf A 65

Zu geringen Sicherheitsabstand vermutet die Polizei als Ursache eines Unfalls auf der A 65 bei der Anschlussstelle Landau-Nord, der sich bereits am Montag gegen 7.45 Uhr ereignet hat. Dabei ist ein 49-jähriger Autofahrer einem 63-Jährigen aufgefahren, wobei dieser Rückenschmerzen erlitt und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Wie die Polizei mitteilt, kam es während der Unfallaufnahme zu leichten Verkehrsbehinderungen. |rhp/boe

Neustadt-Ticker