Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 11. Februar 2019 - 15:53 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Lambrecht: Maskierter Mann flüchtet nach Überfall auf Netto-Filiale

Im Lambrechter Netto-Markt bedrohte der Täter eine Kassiererin mit einer Schusswaffe. archivFoto: mehn

Im Lambrechter Netto-Markt bedrohte der Täter eine Kassiererin mit einer Schusswaffe. archivFoto: mehn

Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann hat am Freitagabend die Netto-Filiale in der Lambrechter Hauptstraße überfallen und einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeutet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Gegen 20.55 betrat ein junger Mann die Filiale, bedrohte die 49-jährige Kassiererin, die sich alleine im Markt befand, mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Mann wird als etwa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine helle Jeans und eine dunkles Oberteil mit Kapuze. Er sprach deutsch mit pfälzischem Dialekt und könnte in Bewertung der Stimmlage in einem Erwachsenenalter bis 25 Jahre sein. Hinweise nimmt die Polizei Neustadt unter Telefon 06321/854-0 oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de entgegen. |guh

 

 

Neustadt-Ticker