Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 16. August 2018

27°C

Freitag, 10. August 2018 Drucken

Neustadt: Kultur Regional

Beleidigung mit Paprika

Der „Hambacher Spielzug“, das Stationentheater für das Demokratiefestival im September, nimmt immer mehr Gestalt an

Von Susanne Kimmel

Beim „Hambacher Spielzug“ erwarten das Publikum verschiedene Stationen mit interaktiven Installationen und Performances, die an die Versammlung unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen während des Hambacher Fests 1832 und den berühmten Menschenzug hinauf zum Schloss erinnern sollen – so wie hier bei dieser „Jahrmarktbude“, bei der Manfred Plathe fürs Foto die Rolle eines Zuschauers übernimmt. Links Projektleiterin Lea Aderjan.

Beim „Hambacher Spielzug“ erwarten das Publikum verschiedene Stationen mit interaktiven Installationen und Performances, die an die Versammlung unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen während des Hambacher Fests 1832 und den berühmten Menschenzug hinauf zum Schloss erinnern sollen – so wie hier bei dieser „Jahrmarktbude“, bei der Manfred Plathe fürs Foto die Rolle eines Zuschauers übernimmt. Links Projektleiterin Lea Aderjan. ( Foto: LM)

«Neustadt». Sie prangern mit eindringlicher Stimme den Verfall demokratischer Werte an und wollen so beim „Hambacher Demokratiefestival“ im September die Besucher zum Nachdenken animieren: die Mitwirkenden am „Hambacher Spielzug“, der als Teil des …

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Neustadt-Ticker