Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Wiedersehensfreude des FC Arminia hält sich in Grenzen

Nico Pantano ärgerte sich über das Unentschieden des FCA in Gonsenheim. Denn der Kapitän hätte das Spiel entscheiden können.
Nico Pantano ärgerte sich über das Unentschieden des FCA in Gonsenheim. Denn der Kapitän hätte das Spiel entscheiden können.

Die Frage, was man von der Meisterrunde der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar erwarten darf, erhielt am Samstag am Gonsenheimer Wildpark wenig Aufschlüsse. Mit dem SV Gonsenheim und Arminia Ludwigshafen trafen zwei Teams aufeinander, die keine Regionalliga-Lizenz beantragt haben und dies nicht noch zu tun gedenken.

Davon, dass in den kommenden Wochen nur Freundschaftsspiele anstehen, kann jedoch nur bedingt die Rede sein. Wenngleich sich am Samstag keine 100 Zuschauer einfanden, um das 1:1 (1:0) zu verfolgen, so war

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uaf dem Fedl oncnedh geniies ebg.neot umdZe ttleesl cihs im fVolrde bdeien mTesa eid gef,uAab sich uaf edi nneeu gnGree mznei.isunmet

beo&;lqieVud erSepil knnet nm,a smGenihneo aht gneeii reerenhaf kAueert ni nieens Reoeid,hqlnu;& ebndfa u;-iia&rKannpamlmitA oicN taoP,ann eerin vno

x