Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Wie sich viele Videokonferenzen auf die Mitarbeiter auswirken

Jutta Rump
Jutta Rump

Immer mehr Videokonferenzen, immer mehr Homeoffice: Was macht das mit den Menschen? Das hat eine Studie der Hochschule Ludwigshafen untersucht. Professorin Jutta Rump erklärt das Phänomen „Zoom-Fatigue“.

Ungehalten, ungeduldiger und genervter werden viele Menschen im Homeoffice. Mit der Aufmerksamkeit hapert es zusehends, wenn eine Videokonferenz die nächste jagt. Was die häufigen virtuellen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

frefenT mti dne scMnneeh ehcnma, hta niee neeu dietSu esd sIittunst uflru&m; ualntgsfhui&c;megB dnu mbopitlilayyE I(BE) nrute dre gLneuti nvo oiDirerktn tutJa mRpu, ioernfPssro rflu;&um eellmengiA sBweasihlcbsftterreeihrt imt nde kwcntrSuheepn aenleritItasnon teemPlasnnnragaome und eun,ginakOnrnst

x