Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Weihnachtsbeleuchtung: Ja, aber kürzer

Der Stern am Stadthaus N1 erstrahlte im Vorjahr erstmals.
Der Stern am Stadthaus N1 erstrahlte im Vorjahr erstmals.

Die Weihnachtsbeleuchtung in den Mannheimer Fußgängerzonen hat Tradition, lässt sie die Innenstadt doch in festlichem Glanz erstrahlen. Wegen der aktuellen Energieknappheit hat die Verwaltung nun mit den an der Beleuchtung beteiligten Akteuren eine Entscheidung für die bevorstehende Vorweihnachtszeit getroffen.

Demnach wird es den Lichterschmuck auch in diesem Jahr geben, die täglichen Beleuchtungszeiten in den Fußgängerzonen werden aber reduziert und die Dauer des Lichterglanzes insgesamt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;uzmktrre.&luv ;iqbM&todu dierse geusEihnctdn eer&ullfnulm; rwi dei lngcitefVhrp,u eigEnre aner.zeuipns sE tsi coejdh hcua seunr ieg,Aennl edi tIanndetns in erd iteihWahsntzec ihwreeitn ;mrlufu& hercBseu trvtaaikt ndu dledneain uz ladet,ns;leouqt&g dwri tr&streelmgrbmasieuhi;surWfct ha

x