Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Sparliste: Dramatischer Appell des Ruchheimer Rats – Ortsbezirke stärken statt streichen

 Ortsvorsteher Dennis Schmidt (CDU) vor einem Wahrzeichen Ruchheims: das Gemeinschaftshaus. Dessen Erhalt dürfte nicht zur Dispo
Ortsvorsteher Dennis Schmidt (CDU) vor einem Wahrzeichen Ruchheims: das Gemeinschaftshaus. Dessen Erhalt dürfte nicht zur Disposition stehen.

Mit einem offenen Brief wendet sich der Ruchheimer Ortsbeirat vor der entscheidenden Stadtratssitzung am Mittwoch an die Stadtspitze mit Blick auf die geplanten Einsparungen im Haushalt. Die Befürchtung der Kommunalpolitiker: Unter den drastischen Einschnitten könnte die Lebensqualität in den Stadtteilen leiden. Am Status der Ortsbezirke dürfe nicht gerüttelt werden.

Der Brief wird laut Ortsvorsteher Dennis Schmidt (CDU) von allen Fraktionen mitgetragen und richtet sich direkt an Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Kämmerer Andreas Schwarz (beide

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

P.)SD Dme eirstOrabt esi ied asgpnteanen Lgae eds rteafdmi;ezi&unl saulatHhs btswu,se hegi;&silzt es ridan. &oirqbdWu; iwsnes um die eriinilhgDtkc in ned eeknmonmd r,nhaJe dGeelr esepnnira uz euml.m;u&ssn Wir wendne usn ebra gegne iSt,eghnucrne ide asd flfuiel;c&nhtmoe nebeL in mhiRechu un

x