Mannheim/Heidelberg Polizei sucht nach vermisster 13-Jähriger

5fb1c600cd2a630e

Bereits seit 20. April wird die 13-Jährige Ayla K. gesucht. Das Mädchen war in einer Jugendhilfeeinrichtung in Rheinmünster untergebracht, könnte laut Polizei aber im Raum Mannheim/Heidelberg unterwegs sein. Ayla K. ist auf Medikamente und auf ärztliche Behandlung angewiesen. Sie könnte sich in einer hilflosen Lage befinden, so die Polizei.

Die Vermisste ist schlank, etwa 165 Zentimeter groß und hat lange, dunkelbraune, glatte Haare. Zuletzt war sie mit einem grauen Langarm-Shirt, einer dunkelgrauen Jogginghose sowie einer schwarzen, kurzen Daunenjacke bekleidet.

Die Fahndung wurde im Internet mit einem Foto veröffentlicht.

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können, werden gebeten sich beim kriminalpolizeilichen Hinweistelefon unter der 0621 174-4444 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

x