Ludwigshafen Ortsvorsteherwahl Mundenheim: Grüne unterstützen CDU-Kandidat Höptner

Raymond Höptner (links) und Markus Westenthanner.
Raymond Höptner (links) und Markus Westenthanner.

Die FWG hat es vorgemacht und in vier Stadtteilen für die Ortsvorsteherwahlen eine Wahlempfehlung an die eigene Klientel abgegeben. Jetzt ziehen die Grünen nach und unterstützen laut einer Pressemitteilung bei der Stichwahl in Mundenheim den CDU-Kandidaten Raymond Höptner. „Bereits vor der ersten Wahl haben Raymond und ich uns mehrfach zu wichtigen Stadtteilthemen ausgetauscht, dabei habe ich ihn einerseits als sehr engagierte Person kennengelernt und andererseits schnell festgestellt, dass wir bei wichtigen grünen Themen nahe zusammenliegen“, teilt Matthias Westenthanner mit, der als Ortsvorsteherkandidat der Grünen bei der Stichwahl in Mundenheim nicht mehr zum Zuge kommen wird. Mit der nun getroffenen Vereinbarung zur Zusammenarbeit wollen Höptner und Westenthanner „wichtige Akzente für Mundenheim setzen“ und dabei Punkte aus beiden Wahlprogrammen kombinieren. Als Ortsvorsteherin zur Wahl stellt sich am kommenden Sonntag auch die bisherige Amtsinhaberin Anke Simon (SPD).

x