Ludwigshafen Offener Kanal: Scheibe der Eingangstür eingeworfen

Die Tür des offenen Kanals wurde eingeworfen.
Die Tür des offenen Kanals wurde eingeworfen.

Unbekannte haben zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, die Eingangstür zum Studio des Bürgerfernsehens Offener Kanal (OK-TV) in der Prinzregentenstraße (Nord) beschädigt, wie dessen Leiter Wolfgang Ressmann informiert. Die Scheiben seien mit Steinen eingeworfen worden. „So etwas hat es in 40 Jahren nicht gegeben“, ärgert sich Ressmann. Einen Verdacht habe er nicht, er spricht aber von einem „aggressiven Akt“. Laut Polizei steht die Schadenshöhe noch nicht fest. Die Stadt, der das Bürogebäude gehört, wurde von Ressmann verständigt. Reparaturarbeiten seien eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt sie unter Telefon 0621 963-2222 entgegen. E-Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

x