Ludwigshafen Nach Baggerarbeiten 2500 Haushalte ohne Strom

Die Stromversorgung war knapp 20 Minuten unterbrochen.
Die Stromversorgung war knapp 20 Minuten unterbrochen.

In Ludwigshafen ist es am Donnerstagvormittag zu einem Stromausfall gekommen, von dem mehrere Tausend Haushalte betroffen waren. Nach Angaben der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) wurde bei Baggerarbeiten ein Kabel beschädigt, was einen Kurzschluss im Umspannwerk Mundenheim auslöste. Daher sei von 11.14 Uhr bis 11.31 Uhr die Stromversorgung unterbrochen gewesen. Betroffen gewesen seien die Stadtteile West und Nord-Hemshof mit rund 2500 Haushalten.

x