Ludwigshafen Mundenheim: Auto brennt in Lagerhalle

Die Feuerwehr Ludwigshafen war mit 28 Mann im Einsatz.
Die Feuerwehr Ludwigshafen war mit 28 Mann im Einsatz.

In einer Lagerhalle in Mundenheim ist am Mittwochnachmittag ein Auto ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, wurde der Brand in der Landeckstraße um 16.50 Uhr von mehreren Bürgern gemeldet. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die Wehrleute löschten rasch das brennende Fahrzeug in der Halle, in der Kfz-Teile gelagert wurden. Die Halle wurde entraucht. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. Zum Sachschaden wurden keine Angaben gemacht. Die Feuerwehr Ludwigshafen war mit 28 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz.

x