Ludwigshafen Maudach knackt Polizei-Riegel

Ludwigshafen. Nach einem zähen Kaltstart unterlag Gastgeber PSV GW Ludwigshafen im Nachholspiel der Fußball-B-Klasse Rhein-Pfalz Süd dem Spitzenreiter SC Alemannia Maudach mit 0:2 (0:0). Maudach siegte verdient und hat damit zum Rückrundenauftakt acht Zähler Vorsprung auf den BSC Oppau II.

Mit einer geordneten Defensive und viel Laufbereitschaft wollte die Mannschaft von Thomas Engel den Gegner entnerven. Das gelang fast vollständig. Zwar war Maudach feldüberlegen, in der Regel zerschellten die Angriffe jedoch kurz vor der Strafraumgrenze. Und weil der Polizeisportverein mit der Defensivarbeit bestens ausgelastet war, wurde vor allem die erste Halbzeit nur für Trainer Engel ein Genuss:

x