Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Ludwigshafen: Plogging-Premiere im Maudacher Bruch

Los geht’s: Die Plogger am Michaelsberg machen sich auf dem Weg.
Los geht’s: Die Plogger am Michaelsberg machen sich auf dem Weg. Foto: KUNZ

Sieben volle Mülltüten, eine Sitzbank aus Plastik und eine mit Fett gefüllte Fritteuse – das war die Ausbeute der zehn Aktiven von Rhein-Neckar Plogging bei deren Premiere rund um den Michaelsberg im Maudacher Bruch. Die Teilnehmer wissen, warum Sport machen und gleichzeitig Müll sammeln voll im Trend liegt.

„Wir sind alle beide Maudacher und wollten deshalb unbedingt hier beginnen.“ Alexander Rossbach, Vorsitzender der Läufergruppe Sandbox Warriors, und Christian Hübinger von

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

end iUnedt Rernsun of lzafP ;gasli&nsze ovr nei arpa enMnaot znusamme dun ntthea belmt,;&regulu die votIietiilagn-igngP ahcu in heir neGpurp uz tgar.ne ieD otnikA am neenodehcW ies hstcipkar ine nhcekseG rde u&uf;Lemlar mzu kAauttf des jllsuJms&eabrh;iuaum in duaa.hcM

ibtAer egh

x